Das Semesterprogramm 2016 / 2017 (Download)

 

 

 

Themen:

Die notwendigen Themen der theoretischen Fortbildung werden in einem vierjährigen Zyklus durchlaufen.

 

 

Ort und Zeit:

Die Weiterbildungsreferate finden alle 3 bis 4 Wochen mittwochs von 15:30 bis 19:00 Uhr in der Bibliothek der Gelderland-Klinik statt.

 

 

Zertifizierung:

Für jede der Veranstaltungen wird die Zertifizierung bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt. In der Regel erfolgt die Vergabe von 4 CME-Punkten pro Nachmittag. Wir bitten in diesem Zusammenhang jeden Teilnehmer, jeweils einen Evaluationsbogen auszufüllen, sich in die Teilnehmerliste einzutragen und seinen Ärztekammer-Barcode einzukleben (notwendig für die CME-Bescheinigungen).

Am Ende eines Semesters werden die entsprechenden Zertifizierungsbescheinigungen zugeschickt.

 

 

Sonstige Angebote:

Selbsterfahrung, Balintgruppe, Supervision und Autogenes Training sind mit den unten aufgeführten Kollegen zu vereinbaren und abzurechnen. Auskunft erteilen diese selbst.

 

Selbsterfahrung:

Frau Dr. Kriebel, Halbe Höhe 8, 45147 Essen

Herr Dr. Paar, Waldzaun 123, 45134 Essen

Supervision:

Frau Dr. Kriebel, Halbe Höhe 8, 45147 Essen

Herr Dr. Paar, Waldzaun 123, 45134 Essen

Balintgruppe:

Herr Dr. Paar, Waldzaun 123, 45134 Essen

Balintgruppe:

Herrn Dr. Wimmer, Ostwall 95, 47798 Krefeld

 

Autogenes Training:

Herr Dr. Gromann, St.-Nikolaus-Hospital, Grabenstr. 86-88, Kalkar