Kunsttherapie

Die Kunsttherapie entwickelt und nutzt die kreativen Fähigkeiten. Malen und Formen sind Möglichkeiten, eigene Erfahrungen, Erleben und Empfindungen darzustellen. Im kreativen Gestalten kann eine persönliche Ausdrucksform entdeckt, durch das Gespräch mit der Gruppe gefördert und ein Verarbeitungsprozess vorangegangener Erlebnisse in Gang gebracht werden. Daneben werden im Gestalten neue Erfahrungen gemacht, die auch im Sinne von „Probehandeln“ verhaltensändernde Wirkung haben oder einfach Spaß machen können. In der Kunsttherapie sind keine künstlerischen Fertigkeiten erforderlich. Die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen genügt, um durch kreative Gestaltung eigene Verhaltens,- und Erlebensweisen sichtbar zmachen.

Info & Kontakt

Kontakt

Melanie Maubach
Abteilungsleiterin Bewegungs-/Kreativtherapie

Telefon 02831 137-8200
m.maubach@gelderlandklinik.de

Ingvild Stodtmeister
Kunsttherapeutin, Freizeitpädagogin

Telefon 02831 137-8208
i.stodtmeister@gelderlandklinik.de