Musiktherapie

In der Musikpsychotherapie geht es darum, Musik selber zu machen, gemeinsam miteinander ins Spiel zu kommen und sich dabei mit sich und den anderen auseinander zu setzen. Dabei können Empfindungen und Befürchtungen des Einzelnen und der Gruppe über Instrumente spürbar/ hörbar gemacht werden. Gehört werden - und Hören - sind menschliche Grundbedürfnisse. Die damit verbundenen Wünsche und Befürchtungen stehen im Mittelpunkt des musiktherapeutischen, bewältigungsbezogenen Geschehens.

Die Musiktherapie  kann eine Unterstützung sein, neue Wege zu gehen. Der eigenen inneren Unruhe kann Raum gegeben werden – dadurch kann der Einzelne wieder zu mehr Ruhe finden. Wer hören mag, darf fühlen…

Info & Kontakt

Kontakt

Melanie Maubach
Abteilungsleiterin Bewegungs-/Kreativtherapie

Telefon 02831 137-8200
m.maubach@gelderlandklinik.de

Katja Grunder
Musiktherapeutin

Telefon 02831 137-8214
k.grunder@gelderlandklinik.de