Wunsch- und Wahlrecht

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, zu uns in die Gelderland-Klinik zu kommen. Eine wirklich gute Wahl! Sie selber können viel dazu beitragen, dass Ihr Wunsch auch in Erfüllung geht. Um Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen, haben wir für Sie detaillierte Informationen zusammengestellt.

 

 

Es wäre gut, wenn Sie diese Hintergrundinformationen kennen.

Sie haben das Recht, sich selber eine Klinik auszusuchen. Das so genannte Wunsch- und Wahlrecht ist im § 9 Sozialgesetzbuch IX geregelt.
Die Voraussetzung dafür, dass Ihr Kostenträger Ihrem Wunsch nach Aufnahme in die Gelderland-Klinik entspricht ist, dass unsere Klinik für die Behandlung Ihrer Erkrankung auch geeignet ist. Diese Voraussetzung prüft Ihr Kostenträger.
Um die anderen Voraussetzungen brauchen Sie sich nicht zu kümmern, weil die Gelderland-Klinik diese bereits erfüllt. Dazu gehört, dass wir im Auftrag der Rentenversicherungen, der gesetzlichen und privaten Krankenkassen, der Beihilfestellen, der Bundesknappschaft und der Berufsgenossenschaften Behandlungen durchführen.
Selbstverständlich können Sie auch als Selbstzahler bei uns aufgenommen werden.
Außerdem arbeiten wir nach anerkannten Qualitätsstandards und sind für "exzellente Qualität in der Rehabilitation" ausgezeichnet worden.

 

Noch ein bisschen Bürokratie. Dann aber haben Sie es geschafft!

Die Wahl Ihrer Wunschklinik.

 

Wenn Sie möchten, können Sie Ihrem Antrag auf medizinische Rehabilitation einen Vorschlag für die Wahl Ihrer Klinik beifügen. Es empfiehlt sich, Ihren Vorschlag vor allem medizinisch zu begründen (z.B. im Hinblick auf die therapeutischen Leistungen oder die Qualität des Angebotes). Aber auch persönliche Gründe für die Wahl Ihrer Klinik sind wichtig, wie z.B. die richtige Entfernung zum Wohnort oder die Mitnahmemöglichkeit Ihres Kindes.

Sie können ganz einfach und bequem unsere Antragsvorlage zum Wunschrecht für die Gelderland-Klinik nutzen, indem Sie die für Sie wichtigen Punkte ankreuzen:

- Ergänzung meines Antrages auf medizinische Rehabilitation: Wunschrecht

Wir haben Ihnen hier aber auch die Argumentationshilfe zum Wunsch- und Wahlrecht des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken zum Download bereit gestellt:

- Argumentationshilfe zum Wunsch- und Wahlrecht

Wenn Sie nun alle Unterlagen komplett ausgefüllt haben, schicken sie diese an Ihren Kostenträger.