Gelderland-Klinik erfolgreich zertifiziert

Das Team der Gelderland-Klinik freut sich über die erfolgreiche Zertifizierung.

05. Oktober 2017  

Zwei Tage dauerte die intensive Prüfung durch die externen Auditoren Günter Knauer und Thorsten Nobbe. Dann stand fest: Die Gelderland-Klinik erfüllt alle Qualitätskriterien des Programms IQMP-Reha vollumfänglich und hat damit die erforderliche Zertifizierung mit Bravour gemeistert. „Wir freuen uns sehr über die positive Rückmeldung der Fachleute“, sagt Dr. med. Klaus Peter Krieger. „Besonders hervorgehoben haben sie das spürbare Engagement unserer Mitarbeitenden, die die Entwicklung der Klinik in den vergangenen Jahren maßbeglich geprägt haben.“ Tatsächlich war die hohe Identifikation des Teams in allen Gesprächen spürbar, die Stimmung jederzeit offen. Davon zeigten sich die Auditoren hoch beeindruckt, berichtet der Ärztliche Direktor.

Die Zertifizierung von Rehabilitationseinrichtungen ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Dabei stehen verschiedene Verfahren zur Wahl. Die Qualitätsmanagementbeauftragte Maike Ragaller ist vom Programm des IQMP überzeugt. „Wir haben uns sehr bewusst für dieses Reha-Zertifikat entschieden, da es nicht nur den IST-Stand während des Verfahrens bewertet, sondern zusätzlich prüft, ob in der Einrichtung Prozesse etabliert sind, die die weitere Qualitätsverbesserung fördern.“ Der Nachweis gelang auf überzeugende Weise: Die Einrichtung konnte ihren ohnehin schon sehr hohen Standard weiter steigern. Das ausgewiesene Ergebnis in 2017 liegt rd. 10 % über dem ohnehin schon sehr hohen Standard der letzten Prüfung.

Die Gelderland-Klinik bildet mit dem St.-Clemens-Hospital und dem MVZ Gelderland den Gesundheitscampus Geldern. Die Rehabilitationseinrichtung mit psychosomatischem und psychotherapeutischem Schwerpunkt bietet insgesamt 160 Plätze für eine stationäre oder ganztägig ambulante Rehabilitation. Behandelt werden u. a. Patienten mit Depressionen, psychosomatischen Krankheitsbildern, Angst- und Traumafolge-Erkrankungen oder Essstörungen.

Info & Kontakt

Kontakt

Zentrale der Gelderland-Klinik

Telefon 02831 137-0
Telefax 02831 137-8502

verwaltung@gelderlandklinik.de


Patientenaufnahme

Tel.: 02831 137-8344
Fax: 02831 137-8842


Ärztliche Direktion

Matthias Gasche
Chefarzt

Tel: 02831 137-8002
Fax: 02831 137-8502
m.gasche@gelderlandklinik.de