Sieben starke Argumente für eine Beschäftigung auf dem Gesundheitscampus St.-Clemens

Wir wissen, wie wertvoll engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das St.-Clemens-Hospital, die Gelderland-Klinik und das MVZ Gelderland sind. Deshalb wollen wir nicht einfach nur Arbeitgeber sein. Uns ist es wichtig, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen sich unsere Kolleginnen und Kollegen aufgehoben fühlen.

Argument 1: Ein guter Start

  • Einführungsveranstaltung
  • umfangreiche Einarbeitungs- und Informationsmappe für neue Mitarbeitende
  • individuelle Einarbeitungskonzepte
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche 

Argument 2: Wir fördern Ihr berufliches Weiterkommen

  • Umfangreiche Weitbildungsangebote
  • Unterstützung auch bei mehrjährigen Fachweiterbildungen
  • 5 Tage bezahlte Freistellung
  • innerbetriebliche Fortbildungsangebote
  • Führungskräftetraining
  • Führungsaufgaben auch in Teilzeit möglich
  • E-Learning/Online-Bildungsangebote
  • Supervision, Coaching
  • Fachbibliothek
  • Internetzugang      

Argument 3: Wir sorgen für Ihre Gesundheit

  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • regelmäßige Impf- und Untersuchungstermine durch den Betriebsarzt
  • Betriebssport
  • betriebliches Eingliederungsmanagement
  • gestufte Wiedereinstiegsmodelle
  • regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen 
  • Rabatte in unserer Kooperations-Apotheke

Argument 4: Familienfreundlichkeit

  • Arbeitszeitmodelle, die Ihre familiäre Situation berücksichtigen
  • unterschiedliche Teilzeitmodelle
  • teilweise Vertrauensarbeitszeit
  • vergünstigte Mahlzeiten in der Cafeteria und Essen to go

Argument 5: Antworten auf besondere Lebenssituationen

  • verschiedene Arbeitsbefreiungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit
  • Geburtsbeihilfe
  • großzügige Sonderurlaubsregelung, zum Beispiel nach der Elternzeit, für Tauf- oder Kommunionfeier 

Argument 6: Attraktive Vergünstigungen für Mitarbeitende

  • betriebliche Altersversorgung-KZVK (Pflichtkasse)
  • Zuschuss zum Krankengeld bis zur 26. Krankheitswoche, gilt auch für Kur- und Rehamaßnahmen
  • teilweise Vergünstigung bei Versicherungen über Rahmenvereinbarungen
  • jährliches Betriebsfest
  • Jubilarfeier und gestaffelte Sonderzuwendung für AVR-Jubilare

Argument 7. Etablierte Instrumente zur Unterstützung

  • betriebliches Vorschlagswesen
  • Qualitätsmanagement
  • Mitarbeiterzeitung
  • Intranet
  • Jährliche Mitarbeiterversammlung der Mitarbeitervertretung (MAV)
  • Führungsleitlinien
  • jährliche Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Nachwuchsförderung durch Ausbildung und Stipendium
  • Mentorenkonzept      
Info & Kontakt

Personalreferenten

Florian Delschen
Personalreferentin
Telefon 02831 390-1304
Telefax 02831 390-3300
f.delschen@clemens-hospital.de

Michelle Küsters
Personalreferentin
Telefon 02831 390-1302
Telefax 02831 390-3300
m.kuesters@clemens-hospital.de

Maria May
Personalreferentin
Telefon 02831 390-1306
Telefax 02831 390-3300
m.may@clemens-hospital.de

Alexandra Münzer-Pempelforth
Personalsachbearbeiterin
Telefon 02831 390-1308
Telefax 02831 390-3300
a.muenzer@clemens-hospital.de

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.